Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 358

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 380

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 384

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 411

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 423

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 442
Independencia: Einfach und schön! - Cafe Paraguay Independencia: Einfach und schön! - Cafe Paraguay
User comments

Independencia: Einfach und schön!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Gelegen vor der Ybytyruzú Bergkette, mag es Besucher an die europäische Heimat erinnern. Die Sauberkeit und Ordnung ist ebenso eine Tatsache, die gern hingenommen wird. Stellen, die entweder unsauber oder nicht sehenswert sind, werden entweder nicht wahrgenommen oder nicht gezeigt.

Die am 17.01.1919 gegründete Ortschaft, damals noch ein riesiger Wald, ist heute der Anziehungspunkt für deutschsprachige Auswanderer. Während einige sich nach kurzer Zeit von da wieder verabschieden, weil es zu deutsch ist, fühlen sich andere dank guter Infrastruktur und Freunden pudelwohl.

User comments

Baum seltenen Ausmaßes

Natürlich befindet sich in dem Gebiet die größte Ansammlung von Immobilienmaklern und Helfern in der Not. Dies sollte jedoch nicht als lästig, sondern als sinnvoll hingenommen werden, da es Personen gibt, die diese Hilfe in Anspruch nehmen wollen. Diejenigen, denen diese Hilfe nicht annehmen wollen, werden sich zu helfen wissen.

Durch eine Reihe von Geschäften, die ein Sortiment beinhalten, was dem in Villarrica in nichts nachsteht, brauchen sich Ruhesuchende nicht auf den Weg in die 35 km entfernte Departementshauptstadt machen. Wer ein Shoppingcenter oder internationales Fastfood braucht, ist in nur wenigen Minuten in Coronel Oviedo.

User comments

Da wo keine Betonbrücken sind, findet man sich noch mit Holzbrücken ab.

Touristen aus dem Großraum Asuncion lieben es am Wochenende Fahrradtouren durch die Bergkette zu unternehmen oder ein deutsches Restaurant zu besuchen. Obwohl Independencia Nacional, wie der Ort ursprünglich heißt, eine Geschichte mit Wein und Winzern hat, macht sie das jährliche Choppfest über die Landesgrenzen hinaus berühmt. Das am ersten Wochenende im November stattfindende Fest im Deutschen Sportverein, bringt es problemlos auf 15.000 Besucher. Die Mehrzahl davon stammt nicht aus Independencia.

Wenn man den Ort besucht, stellt man schnell fest, dass er lang und breit ist und kaum Menschen zu sehen sind. Bleibt nur die Frage, wo sind die ganzen Deutschen? Die Mehrzahl wohnt fern ab von der Straße auf ihrem Grundstück. Nur Supermärkte, die deutsche Schule oder ein großes Fest lassen erahnen, dass Independencia und Umgebung mehrere Tausend Deutschsprachige beheimaten. Ortsteile wie Curuzupé, Calle 1000 oder aber auch Oro Verde und Pañetey sind nicht auf Asphaltstraßen zu erreichen.


'Independencia: Einfach und schön!' hat 5 Kommentare

  1. 4. Juni 2016 @ 10:35 helsigi

    wir waren schon drei mal in idepedencia. im hotel tilinsky hat es uns sehr gefallen.
    außerdem kann mann dort deutsch essen gehen, und im supermarkt gibt es deutsches brot und
    käse.
    die gegend ist wunderschönen zum erholen, und zum erforschen. es gab auch beim dritten mal viel
    neues zu entdecken.

    Antworten

    • 11. Juni 2016 @ 9:17 DI. Adurah

      …“außerdem kann mann dort deutsch essen gehen, und im Supermarkt gibt es deutsches Brot und
      Käse“… warum bleiben Sie nicht zu Hause???

      Antworten

  2. 26. Mai 2016 @ 14:13 redtortuga

    obwohl nicht alles perfekt ist, aber der Ort, und Umgebung, wirken beruhigend auf die Bewohner und auch auf die Besucher; und es verbreitet auch Sicherheit….

    Antworten


Möchten Sie einen Kommentar dazu abgeben?

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2016 Copyright - Mediablock S.R.L.  Technische Unterstützung: Oliver Förster install24.com

Impressum - Kontakt