Unternehmen

Weg vom bürokratischen Ruf

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Paraguay hat viel mehr Bürokratie als auf den ersten Blick. Auch wenn im Ausland der Eindruck entstehen könnte, dass in Paraguay alles ganz simpel ist so zeigen folgende Werte das Gegenteil.

Laut dem Weltwirtschaftsforum nimmt es in Paraguay mehr Zeit in Anspruch ein Unternehmen mit allen dazugehörigen Schritten zu gründen als in den Staaten der Region.

Die Eröffnung einer Firma in Paraguay bedarf sieben Schritte, die insgesamt 35 Tage dauern während der Rest der Region nur durchschnittlich 4 Schritte und 9 Tage Wartezeit notwendig sind. Chile ragt aus dieser Liste mit 7 Schritten und 5 Tagen Wartezeit heraus, laut dem Bericht des Weltwirtschaftsforums.

Der paraguayische Minister für Industrie und Handel, Gustavo Leite, erklärte, die Mission zu haben, die Bürokratie einzudämmen so dass Paraguayer wie auch Ausländer binnen kürzester Zeit ein Unternehmen gründen können.

Techniker des Ministeriums für Industrie und Handel schätzen, dass sich die Wartezeit um 50% reduzieren lassen könnte. Auch die Kosten dafür müssen gesenkt werden, erklärten Experten.

(La Nación)


'Weg vom bürokratischen Ruf' wurde noch nicht kommentiert

Sei der Erste der den Artikel kommentiert!

Möchten Sie einen Kommentar dazu abgeben?

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2016 Copyright - Mediablock S.R.L.  Technische Unterstützung: Oliver Förster install24.com

Impressum - Kontakt