Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 358

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 380

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 384

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 411

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 423

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 442
Fall Alex: Erster Verdächtiger wird entlastet - Cafe Paraguay Fall Alex: Erster Verdächtiger wird entlastet - Cafe Paraguay
alejandro-villamayor

Fall Alex: Erster Verdächtiger wird entlastet

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Encarnación: Die beigestellte Staatsanwältin Soledad Machuca entschied den Angeklagten im Mordfall Luis Alejandro „Alex“ Villamayor zu entlasten, obwohl dieser der Letzte war, der ihn lebend sah.

Alain Jacks Díaz de Bedoya war einer von zwei Freunden mit denen Alex das Wochenende in der deutschen Kolonie Obligado. Der Deutsche René Hofstetter war nicht nur der zweite Freund sondern auch der Gastgeber. In seinem Haus starb Villamayor am 27. Juni 2015. Sein Vater Luis Villamayor, ein Ex Abgeordneter, hat vor die Staatsanwältin auszutauschen, da sie für ihn keine nachvollziehbaren Entscheidungen trifft. Auch der Beginn der Untersuchung war schon ein Debakel. Olga Araujo, die anscheinend nicht sehr an der Aufklärung des Verbrechens interessiert war, erkannte einen Selbstmord, obwohl die Einschusswunde und die Position der Waffe diesen Rückschluss niemals hätten zulassen dürfen.

Allerdings hat die Entlastung von Diaz den Vorteil, dass der Druck auf die anderen beiden Angeklagten wächst. René Hofstetter (19) und Matthias Wilbs (36) stehen nun unter gewaltigem Druck. Die im Gefängnis sitzenden Männer sind dringend tatverdächtig. Hofstetter floh kurz nach dem Tod nach Deutschland. Wilbs hab selbst Fernsehinterviews und beteuerte seine Unschuld.

Die drei Freunde nahmen in der Mordnacht berauschende Pilze zu sich. Wilbs war der Aufpasser auf der Hofstetter Ranch.

Ñanduti


'Fall Alex: Erster Verdächtiger wird entlastet' hat 3 Kommentare

  1. 8. November 2016 @ 9:33 wolfgang

    Eine Flucht zeugt nicht von Unschuld!
    Es gibt nur drei fragen die Unbeanwortet SIND:
    Wer wurde mit wieviel geschmiert?
    Welche einflussreichen Personen haben bei der Entscheidungsfindung geholfen?
    Welche diplomatischen Kanele waren hier beteidigt,wer hat wen etwas zugesteckt?
    (In einen Teilen dieser Weld gibt eine „Art“ ´Blutgeld/Geld/Entwicklungshilfe/Militärhilfe, mit etwas guten Willen und politischer Freundschaft kommt so fast jeder Übeltäter frei.Das ist nicht nur auf islamische Staaten bezogen.)

    Antworten

  2. 8. November 2016 @ 8:22 wolfgang

    Etwas eigenartig,kein Selbstmord also Mord! Verdächtiger Entlasset!
    Er setzte sich ab nach Deutschland zeugt das von Unschuld wohl kaun!
    Hier stelllen sich nur drei Fragen:
    Wer hat mit wieviel Geld, wenn geschmiert!
    Welsche einflussreiche Personen haben das geregelt!
    Haben Diplomaten hier gefalscht!
    (In einigen Ländern dieser Welt einigt man sich bei Mord mit Blutgeld, da ist selbst Mord vom Tisch.)

    Antworten

  3. 6. November 2016 @ 17:04 Dagmar

    Wie kann jemand entlastet werden ohne Prozess? Ich frage mich wie viel es gekostet hat eine solche Entscheidung herbeizuführen? Reich es, dass man eine einflussreiche Person zu sein die genug finanzielle Mittel hat?????

    Antworten


Möchten Sie einen Kommentar dazu abgeben?

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2016 Copyright - Mediablock S.R.L.  Technische Unterstützung: Oliver Förster install24.com

Impressum - Kontakt