Altos1

San Bernardino bekommt einen neuen See

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

An der Stadtgrenze zwischen San Bernardino und Altos entstand inmitten eines Immobilienprojekts ein neuer See. Rund um diesen liegen kleine Grundstücke, die wegen der Lage als Wochenendgrundstücke ihren Reiz haben.

Altos2

Der künstlich angelegte See in der Urbanisation Aqua Village, begonnen vor drei Jahren, erstreckt sich über 2 Hektar und hat neben einem Strand samt Bar auch ein Klubhaus. Die bisherige Investition durch die Firma Raices Real Estate erreichte rund 8 Millionen US-Dollar.

Altos3

Angeboten werden in dem neuen Stadtviertel Wohnungen und Häuser in verschiedenen Größen. Bisher wurden 20 Wohnungen an ihre neuen Eigentümer übergeben, während weitere 18 noch im Bau sind. Die Preise für Wohnungen beginnen bei 200.000 US-Dollar. Grundstücke, um die 550 m², gibt es ab 90.000 US-Dollar und Häuser, in drei Varianten möglich, kosten ab 200.000 US-Dollar.

(La Nación)


'San Bernardino bekommt einen neuen See' wurde noch nicht kommentiert

Sei der Erste der den Artikel kommentiert!

Möchten Sie einen Kommentar dazu abgeben?

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2016 Copyright - Mediablock S.R.L.  Technische Unterstützung: Oliver Förster install24.com

Impressum - Kontakt