Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 358

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 380

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 384

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 411

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 423

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/370954_08294/eparaguay/wp-content/themes/oldpaper/framework/redux-framework-master/ReduxCore/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 442
Unwetter vor der Tür - Cafe Paraguay Unwetter vor der Tür - Cafe Paraguay
raudal

Unwetter vor der Tür

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Während dem vergangenen Wochenende verwandelten sich viele Straßen Asunción’s in strömende Flüsse, die erbarmungslos alles mit sich rissen was sich auf ihnen befand. Besonders viele Autos wurden von den starken Strömungen hilflos mitgezogen, als seien sie gewöhnliche Mülltüten. Heute bereiten die Wolken etwas ähnliches vor.

Aus dem Institut für Meteorologie und des Nationalen Notfall Sekretariats (SEN) kommt ein nicht die Straßen zu befahren. Es sollen nämlich heftige Stürme im ganzen Land auftreten. Sie sind davon überzeugt, dass das Unwetter viel stärker sein wird als das, das letzten Sonntag aufgezeichnet wurde.

Neben der Gewitter-Warnung wurde nun auch vor Hagelkörnern gewarnt, die am Freitag nachmittags und abends und am frühen Samstag niederfallen könnten. Ñeembucú, Misiones, Paraguarí und Central sind die Departaments, die von Meteorologie unter der Lupe stehen.

„Wir sind nicht 100% sicher, ob die Niederschläge sich in Asunción oder in anderen Bereichen mit größerer Intensität konzentrieren werden. Wir wissen aber, dass es enorme Regenmengen sein werden. Der Sturm könnte um 18:00 Uhr beginnen und bis in die frühen Morgenstunden des Samstag laufen“, kommentierten Vertreter der Institution.

Während dessen forderte der Minister des nationalen Notfallsekretariats (SEN) die Staatsbürger auf, geeignete vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um Unfälle zu vermeiden, wie die vom vorigen Wochenende. „Ich bitte darum, dass man sich nicht während dem Verlauf des Sturms auf den Straßen befindet, dass man nicht Müll in die Abflusskanäle wirft, und dass man das Handy geladen hält, um Hilfe rufen zu können.“

(Última Hora)


'Unwetter vor der Tür' wurde noch nicht kommentiert

Sei der Erste der den Artikel kommentiert!

Möchten Sie einen Kommentar dazu abgeben?

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2016 Copyright - Mediablock S.R.L.  Technische Unterstützung: Oliver Förster install24.com

Impressum - Kontakt